Projekt Arbeitsverträge co.co.pro. abgeschafft

Mit Veröffentlichung des gesetzesvertretenden Dekretes tritt die Arbeitsmarktreform „Jobs Act“ in Kraft. Unter anderem wurden die Projektarbeitsverträge abgeschafft.
 
13.07.2015
Wie vom Art. 52 des gesetzesvertretenden Dekretes ausdrücklich vorgesehen, werden die von der Biagi Reform von 2003 eingeführten Projektarbeitsverträge abgeschafft. Ab 25.06.2015 ist es nicht mehr möglich neue Projektarbeitsverträge abzuschließen. Das gesetzesvertretende Dekret Nr. 276/2003, Artikel 61 – 69-bis wurde also abgeschafft und es bleiben nur mehr jene Projektarbeitsverträge, die vor dem 25.06.2015 abgeschlossen wurden, bis zur deren Erfüllung wirksam.

Weiterhin aufrecht bleiben hingegen die Arbeitsverträge der koordinierten und fortwährenden freien Mitarbeit, sofern folgende Kriterien erfüllt werden: Kontinuität, Koordinierung, persönliche Ausführung der Arbeit und das Fehlen des Unterordnungsverhältnisses zwischen Auftraggeber und Mitarbeiter.
 
Zurück zur Liste
 
 

     
ITA
 
Top News
20.12.2017
 
Neuer gesetzlicher ...
 
Ab 01.01.2018 beträgt der ...
 
15.02.2017
 
Steuerguthaben für ...
 
Anträge für das Steuerguthaben ab ...
 
15.12.2016
 
Neuer gesetzlicher ...
 
Ab 01.01.2017 beträgt der ...
 

I-39030 St. Vigil / Enneberg
Kronplatz Str. 20
 
 
Tel. +39 0474 501 399
Impressum Sitemap
 
© 2018 Verginer Business Consulting - Mw.St.Nr.: IT00690640214