Erhöhung Stempelsteuer

Seit gestern, 26.06.2013, beträgt die Stempelsteuer 2,00 Euro bzw. 16,00 Euro.
 
27.06.2013
Die Stempelsteuer wurde von ursprünglich 1,81 Euro bzw. 14,62 Euro auf 2,00 Euro bzw. 16,00 Euro erhöht. (Gesetz Nr. 71 vom 24.06.13, Notverordnung Nr. 43/2013).
Während die Stempelsteuer im Ausmaß von 16,00 Euro im allgemeinen für die Privaturkunden und öffentlichen Verträge vorgesehen ist, fällt die Stempelsteuer von 2,00 Euro unter anderem für folgende Dokumente an:
• Rechnungen, Lastschriften, Zahlungsbestätigungen und ähnliche Dokumente, betreffend Zahlungen oder Gutschriften, die nicht in den Anwendungsbereich der Mehrwertsteuer fallen, bzw. MwSt.-freie Umsätzte darstellen (Ärzte), sofern der Betrag höher als 77,47 € ist.
• Zahlungsbestätigungen, die höher als 77,47 Euro sind.
 
Zurück zur Liste
 
 

     
ITA
 
Top News
20.12.2017
 
Neuer gesetzlicher ...
 
Ab 01.01.2018 beträgt der ...
 
15.02.2017
 
Steuerguthaben für ...
 
Anträge für das Steuerguthaben ab ...
 
15.12.2016
 
Neuer gesetzlicher ...
 
Ab 01.01.2017 beträgt der ...
 

I-39030 St. Vigil / Enneberg
Kronplatz Str. 20
 
 
Tel. +39 0474 501 399
Impressum Sitemap
 
© 2018 Verginer Business Consulting - Mw.St.Nr.: IT00690640214