Sanierung und Richtigstellung von Optionen

Die Bestimmung sieht für die Sanierung/Richtigstellung von unterlassenen Mitteilungen zur Option von bestimmten Steuerbegünstigungen eine eigene Sanierungsform und verschiedene Termine vor.
 
09.10.2012
Es handelt sich dabei um jene Optionen, für die nicht das schlüssige Verhalten des Steuerpflichtigen zählt (laut DPR 442/97).
Verfällt der Termin für eine unterlassene Option in die ersten 9 Monate, so muss die Sanierung bis innerhalb des 30. Septembers des laufenden Jahres gemacht werden, während für Unterlassungen in den letzten 3 Monaten, die Sanierung bis innerhalb des nächsten Jahres gemacht werden kann. In der Übergangsphase gilt für Optionen von 2011 und 2012 als letzter Termin für die Sanierung der 31.12.2012.
Das Gesetz sieht vor, dass diejenigen, die eine nicht getätigte Meldung einer Option sanieren und richtigstellen können, sofern sie die notwendigen Voraussetzungen für die Inanspruchnahme einer Steuerbegünstigung haben und innerhalb der fälligen Steuererklärung die Sanierung wahrnehmen. Voraussetzung dafür ist, dass in der Zwischenzeit keine Kontrolle stattgefunden hat und dass eine verminderte Strafe im Ausmaß von 258,00 Euro bezahlt wird. Der Termin zur Sanierung der Unterlassung orientiert sich demnach, je nachdem ob die Option zwischen Jänner und September fällt (z.B. consolidato fiscale) oder ob sie zwischen Oktober und Dezember fällig wird. (z.B. Option zur Transparenzbesteuerung)

Übergangsbestimmungen
In Abweichung der oben genannten Fälligkeiten, die eigentlich für die Mitteilungen des letzten Trimesters 2012 gelten, sieht das Rundschreiben der Einnahmenagentur eine Art von Wiederaufnahme der Fälligkeiten vor.
Weiterlesen auf Il Sole24Ore.
 
Zurück zur Liste
 
 

     
ITA
 
Top News
20.12.2017
 
Neuer gesetzlicher ...
 
Ab 01.01.2018 beträgt der ...
 
15.02.2017
 
Steuerguthaben für ...
 
Anträge für das Steuerguthaben ab ...
 
15.12.2016
 
Neuer gesetzlicher ...
 
Ab 01.01.2017 beträgt der ...
 

I-39030 St. Vigil / Enneberg
Kronplatz Str. 20
 
 
Tel. +39 0474 501 399
Impressum Sitemap
 
© 2018 Verginer Business Consulting - Mw.St.Nr.: IT00690640214